Priligy 30 mg

Die Empfehlungen nach der Verwendung von Priligy 30 mg

Priligy 30 mg ist eine minimale festgestellte Dosis, die für die sichere Behandlung der vorzeitigen Ejakulation verordnet wird. Bei der Einnahme von Priligy 30 mg können Sie die Zeit der Begattung maximal verlängern, was im Gegenzug Ihnen hilft:

  • Die Qualität des sexuellen Lebens zu erhöhen
  • Das Selbstwertgefühl zu erhöhen
  • Die sexuellen Wechselbeziehungen mit dem Partner zu verbessern.

Die Verwendung der Tabletten Priligy 30 mg hilft den Männern ergebnisreich, die Eintrittszeit des Orgasmus mit dem minimalen Risiko der nebensächlichen Reaktionen zu kontrollieren.

Priligy 30 mg

Die minimale therapeutische Dosis Priligy 30 mg ist für die Männer mit dem langsamen Metabolismus, sowie mit den Nieren- oder den Lebererkrankungen vorbestimmt.

Wenn der Mann Telzir, Klacid, Emend, Diflucan, Isoptin, Agenerase oder Cardizem einnimmt, wäre es besser, die Minimaldosis Priligy 30 mg zu verwenden. Das lässt die Risiken der medikamentösen Zusammenwirkung verringern.