Avanafil

Avanafil ist ein Medikament für die Behandlung der erektilen Funktionsstörung, das im Jahre 2011 zum Verkauf kam. Das erste Land, in dem dieses Medikament für die erektile Dysfunktion-Behandlung bestätigt wurde, ist Südkorea.

Danach wurde dieses Medikament für den Verkauf in Europa, den USA, Kanada und den anderen Ländern lizenziert. In verschiedenen Ländern werden die Pillen Avanafil unter verschiedenen Arzneimittelnamen verkauft.

In deutschen Apotheken wird Avanafil unter der Marke Spedra verkauft

Im Nordamerika ist Avanafil unter der Marke Stendra bekannt

Im Korea ist Avanafil unter der Marke Zepeed registriert

Die Tabletten Avanafil können verschiedene Arzneimittelnamen haben, aber sie haben den gleichen Wirkungsmechanismus und Nebenwirkungen.Avanafil wirkt genau wie andere beliebte Tabletten für die erektile Dysfunktion-Behandlung, einschließlich Tadalafil, Vardenafil und Tadalafil.

Avanafil hilft einem Mann feste Erektion mittels der Stimulation des zusätzlichen Blutzustroms zum Penis zu verursachen.Bei der Verstärkung der hämodynamischen Prozesse im erektilen Gewebe des Penis, hilft Avanafil einem Mann die Erektion, die für den erfolgreichen Anfang und den Abschluss der Geschlechtsakt genügend ist zu verurachen.

Für die Wiederherstellung der erektilen Funktion können einem Mann folgende Tabletten empfohlen werden:

Je komplizierter ein Mann die Erektion erreicht, desto höhere Avanafil Gabe braucht er.Der Avanafil Schlüsselvorteil unter den anderen Tabletten für die erektile Dysfunktion-Behandlung besteht in schnellerer Erreichung der angestrebten Folge.

Die Forschungsergebnisse des 2014 Jahres haben gezeigt, dass:

  • Avanafil 100 mg-Mittelgabe hilft die Erektion nur in 12 Minuten nach der Verwendung zu erreichen.
  • Die Avanafil 200 mg-Höchstgabe fängt an, im Laufe von ersten 10 Minuten nach der Verwendung zu wirken.

Obwohl Avanafil schneller als andere Medikamente für die erektile Dysfunktion-Behandlung zu wirken anfängt, nimmt seine Popularität nicht so schnell zu, wie es den Produzent will.

Die Tabletten Avanafil werden schon mehr als 5 Jahre verkauft, aber bis jetzt bleibt ihre Niveau der Globalverkäufe sehr tief.

  • Die Hauptursache des niedrigen Avanafil Umsatzsteigerungstempos besteht in ihrem hohen Wert.
  • Auf dem Globalarzneimittelmarkt sind viele wirksame Medikamente für die erektile Dysfunktion-Behandlung, derer Gabe 1-2 Euro kostet, zugänglich.
  • Der Avanafil Gabenpreis variiert sich zwischen 15-20 Euro.
  • Deshalb ist es nicht merkwürdig, dass die meisten Männer billigere Medikamente für die erektile Dysfunktion-Behandlung wählen.

Avanafil wird teuer als die anderen ähnlichen Medikamente kosten, solange seine Analoga in den Apotheken nicht entstehen.

In Europa ist Avanafil-Formel bis 2023-2025 Jahre mit dem Patent geschützt

In den USA läuft die Frist des Avanafil patentrechtlichen Schutzes 2025-2027 ab

Die Avanafil Analoga kommt zum Verkauf nicht früher, als die Frist des patentrechtlichen Schutzes läuft. Deshalb wird in der mittelfristigen Perspektive nur eine Gesellschaft die Rechte auf dieses Medikament haben.Heute sind alle Rechte auf Avanafil der Gesellschaft Vivus vorbehalten.

Aber die Geschichte dieses Medikaments ist mit einigen Pharmafirmen verbunden:

  • Die Molekularformel Avanafil wurde von den Mitarbeitern der Gesellschaft Tanabe Seiyaku Co entdeckt (vom Jahre 2007 ist sie ein Teil der Mitsubishi Tanabe Pharma). Am Anfangsetappe der Forschung wurde das Medikament Avanafil „TA-1790“ genannt.
  • Im Februar 2001 hat Tanabe Seiyaku die Rechte auf Entwicklung und Marketing Avanafil (TA-1790) der Gesellschaft Vivus verkauft. Im Laufe von 10 Jahren hat Vivus den Avanafil Einfluss auf die männliche Sexualfunktion studiert.
  • Nach dem erfolgreichen Abschluss der klinischen Forschungen hat Vivus den Avanafil Verkauf in vielen Ländern (einschließlich Deutschland) angefangen.

Für die erfolgreiche Avanafil Globalkommerzialisierung hat Vivus einige Teilhaberschaftsvereinbarungen mit anderen Pharmaunternehmen abgeschlossen.

  • Die Gesellschaft JW Pharmaceutical wurde Koreanischer Lieferbetrieb.
  • Menarini Group und ihre Tochtergesellschaft Berlin-Chemie wurden exklusiver Avanafil Lieferbetrieb in Europa.
Avanafil

Sanofi SA ist der Inhaber der Marketingsauthorisierung für Avanafil in Afrika, in der Türkei und in Nahost.Bis Mitte August 2016 wurde die Gesellschaft Auxilium (ein Teil Endo Pharma) nordamerikanischer Lieferbetrieb.

In der zweiten Hälfte des Jahres 2016 hat die Gesellschaft Metuchen Pharmaceuticals die Rechte bekommen, Avanafil in Süd- und Nordamerika, und auch in Indien zu liefern.

Heute ist Avanafil (Spedra, Stendra, Zepeed) das vierte beliebteste Medikament für die Behandlung der erektilen Funktionsstörung. Wenn es der Gesellschaft Vivus misslingen wird, potentiellen Käufern ein niedrigerer Preis für Avanafil anzubieten, dann wird dieses Medikament nie wie folgende Pillen für die erektile Dysfunktion-Behandlung beliebt:

Sildenafil (Viagra)

Tadalafil (Cialis)